Montag, 28. November 2011

ähm... ich hätt da mal eine Frage....

...an die Bernina-Näherinnnen unter euch:
und zwar habe ich überlegt mir noch diverse Nähfüße zur Ergänznung zu kaufen (oder sie mir zu Weihnachten zu wünschen ;)  ).
Wie sind eure Erfahrungen mit dem Zubehör (meine Bernina ist eine 380), hat jemand den Einfassfuß für Schrägband, den Nähschneider oder den Rollsaumfuß  schonmal getestet?

Habe überlegt mir den Nähschneider statt einer Overlock anzuschaffen, meint ihr das Geld (sind ja ca 160 €) ist besser in eine zweite Maschine investiert?
Ich freue mich auf eure  geballte Fachkompetenz :) !

Liebe Grüße
Luise

Sonntag, 27. November 2011

Ein voller Erfolg....

war der Weihnschtsmarkt in Hemsbach!
...bis im nächsten Jahr, ich werde wiederkommen.

Super klasse war auch die Zusammenarbeit mit Tina, die ich gestern erst zum zweiten Mal getroffen habe :).
Ich habe mich sehr über die vielen Gäste gefreut, die uns so toll motiviert haben und möchte euch allen einen  schönen ersten Advent wünschen!

Ich hoffe wir sehen uns in Birkenau.

Liebste Grüße
euer

Hier noch ein paar Impressionen von unserem Stand:








Donnerstag, 24. November 2011

Lieschenradieschen live

...könnt ihr morgen und am Samstag beim Hemsbacher Weihnachtsmarkt  auf dem Rathausparkplatz erleben.

Morgen geht es um 17 Uhr los bis 21 Uhr und am Samstag um 15 Uhr bis 21 Uhr.

Samstag bekomme ich Unterstützung von der lieben Tina von Tollkirsche, die extra aus Heilbronn kommt.
Ich freue mich auf euch!

Liebste Grüße



Eine Eule...

... genauer eine Eulenapplikation ( daraus wird eine Tasche für eine liebe Freundin ).
Ihr habt es bestimmt auf Anhieb erkannt, die Eule entsammt dem Eulenreigenstoff, den ich auch für die Tasche verwenden werde.
Ich habe mir die Eule in der passenden Größe aufgemalt und dann die Einzelteile auf Applikationsvlies abgepaust, aufgebügelt und zugeschnitten.
Dann alle Teile auf dem Stoff arangiert und aufgebügelt.
Die Teile werden jetzt noch mit einem engen Zickzackstich rundherum abgesteppt.
Bilder folgen. ( Leider ist meine Garnlieferung noch nicht gekommen ;) )

Montag, 21. November 2011

und wieder Geldbeutel

Nochmal aus dem Schweden-Stoff und einmal in grau-petrol-orange Tönen.
Weitere werden folgen. ;)







Sonntag, 20. November 2011

Matroschka mit Vögelchen

... und Punkten, extra beschwert, sodass sie nicht umfällt.
Habe mir die Matroschka als Türstopper oder einfach zur Deko vorgestellt.
Sie begleitet mich ebenfalls auf den Weihnachtsmarkt nach Hemsbach.



ein bischen Klimbim zur Verzierung darf nicht fehlen...

Zuschneidemarathon..

...geht in die letzte Runde, das da werden ganze 3 Geldbeutel.
Man glaubt es nicht, wieviel Stoff auch in Kleinigkeiten wandert.
Aber die Portemonnaies sind so klasse, dass ich mich gar nicht für einen entscheiden kann.




Donnerstag, 17. November 2011

Alpenglück...

...der wunderschöne Stoff vom Schweden als Geldbeutel nach eigenem Schnitt.
Die Kombi mit den Hezen passt einfach super zusammen.
Überlege, ob ich ein eBook daraus machen soll, was meint ihr ?
Geldbeutel-eBooks gibts ja wie Sand am Meer.
 Naja hier erstmal die Bildchen:





Montag, 14. November 2011

Vögelchen Geldbeutel

... nach eigenem Schnitt, passend zu meinem eigenen Jeans-Weekender, der nichtmmehr mir gehört.
Mama hat ihn (sehr geschäftstüchtig) ausversehen mitverkauft ;).
Und dann musste natürlich ein passender Geldbeutel her.

Ich hoffe die stolze Besitzerin ist glücklich mit Portemonaie und Tasche....
( schnief... nein, keine Trauer zeigen !)






Sonntag, 13. November 2011

Der erste Markt ist gelaufen...

leider nix verkauft, noch nicht mal meine Flyer haben die Leute mitgenommen.
Miese Laune und depremiert....


Und zeigen kann ich euch den Stand auch nicht, hab nämlich meine Kamera vergessen.

Alles in Allem kanns nur noch besser werden beim nächsten Mal.

Wünsche ein besseres Wochennende gehabt zu haben!

Freitag, 11. November 2011

für den kuscheligen Winterabend

... auf der Couch, mit einer heißen Schoki und einem guten Buch.

Die Deke ist mit Bügelvlies verstärkt und ein wenig abgesteppt, sodass sich nichts verschiebt.
Auf der Rückseite ist sie aus limegrünem Fleece.
Verziert mit einigen Applis.






Mittwoch, 9. November 2011

Kreatives Chaos..

herrscht in Moment auf meinem Sofa / Stofflager.
Die letzten Tage hab ich mit den kleinen Taschlein verbracht, die zuoberst im Koffer liegen.
Die Vorbereitungen für meinen Markt in Darmstadt am Sonntag sind soweit abgeschlossen, nur eine Patchdecke ist noch in Arbeit.
Seid gespannt...







Montag, 7. November 2011

mal wieder eine Klara....

...aus der tollen beschichteten Baumwolle Staaars von Farbenmix.
Frei nach meinem eBook Tasche Klara ( das findet ihr im Lädchen )

Die Tasche ist sehr standfest, habe sie diesmal mit Thermolan gefüttert.
Innentasche und Schlüsselfinder sind auch wieder dabei, außerdem eine hübsche Sternappli
( der Name ist natürlich Programm ;)  )





Sonntag, 6. November 2011

für die kalten Tage...

...zwei kuschelige Wärmflaschenbezüge aus limegrünem Polarfleece.
Einmal mit Vögelchen und einmal mit den tollen Uhus von Hamburger Liebe.



Handytäschlein

... in Großauflage.
Ich denke, jetzt bin ich erstmal für die nächsten Großkampftage gerüstet ;).
Hoffentlich finden sie auch einen neuen Besitzer.


Donnerstag, 3. November 2011

Timer....

kann man immer gut gebrauchen, daher hab ich mal noch zwei bezogen.

Einmal im Peace-Look und einmal klassisch mit Blümchen und rotem Feincord (die Struktur sieht man leider nicht auf dem Foto ).

Die beiden sind ebenfalls für die kommenden Märkte.
Ich hoffe auch noch auf ein Tischlein auf dem Beat Basar in Heidelberg.
Drückt mir die Daumen, dass es klappt !




Mittwoch, 2. November 2011

Bratäpfel.... nein Backäpfel...

...sind diese zwei oberbunten Topflappen nach einem Farbenmix eBook.
Sie sind mit jeder Menge Vlies und Thermolan gefüttert, sodass frau sich beim anstehenden Plätzchen-Back-Marathon nicht die Pfoten verbrennen kann. ;)
Zu erstehen auf meinen Märkten in der Weihnachtszeit, weiter werden folgen.





Dienstag, 1. November 2011

Halsschmeichler

...im Retrostyle mit süßen Äpfelchen.
Mein erstmal-probieren-wie-sich-Jersy-so-näht-Versuch.
Ich glaube ich trau mich jetzt mal an eine Joana, hilft ja alles nix ;)





Großproduktion für den nächsten Markt...

habe ich betrieben und dabei sind 43 neue Schlüsseanhänger entstanden.
Für jeden Geschnmack ist etwas dabei...
Besonders gut gefällt mir das Blümchen-Webband.