Donnerstag, 24. November 2011

Eine Eule...

... genauer eine Eulenapplikation ( daraus wird eine Tasche für eine liebe Freundin ).
Ihr habt es bestimmt auf Anhieb erkannt, die Eule entsammt dem Eulenreigenstoff, den ich auch für die Tasche verwenden werde.
Ich habe mir die Eule in der passenden Größe aufgemalt und dann die Einzelteile auf Applikationsvlies abgepaust, aufgebügelt und zugeschnitten.
Dann alle Teile auf dem Stoff arangiert und aufgebügelt.
Die Teile werden jetzt noch mit einem engen Zickzackstich rundherum abgesteppt.
Bilder folgen. ( Leider ist meine Garnlieferung noch nicht gekommen ;) )

1 Kommentar:

  1. Eulenreigen als Appli...wie klasse...sieht toll aus!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen