Samstag, 30. Juni 2012

Retroshirt Äpfelchen

Hier ist es ein wenig still geworden in letzter Zeit, ich hoffe ihr seid nicht enttäuscht....
Zur Zeit stecke ich voll im Prüfungstress und nebenbei habe ich so viele Aufträge gehabt, dass ich nicht mal alles fotografieren konnte.

Gestern ist ganz spontan dieses Retroshirt aus dunkelblauem (sieht man auf den Fotos immer so schlecht) Jersey entstanden.
Da ich total auf den Marine-Look stehe habe ich dazu roten Punktejersey kombiniert.
Der Ausschnitt ist Marke ich-bastel-einfach-mal-drauflos-weil-grade-so-schöne-Stoffe-gekommen-sind-Eigenbau und aus amerikanischen Patchworkstoffen.

Für die Stoffe habe ich gestern einen "kleinen" Ausflug zum zuständigen Zollamt gemacht, denn die Bestellung sollte aus San Diego (über Etsy) zu mir kommen.
In Zukunft werde ich micht wohl wieder auf Bestellungen in Deutschland beschränken, der nervliche Aufwand, die hohen Versandkosten  und die Nachverzollerei schrecken dann doch ab...
Außerdem sind Zollbeamte die Freundlichkeit in Person, naja hab ja auch ne Menge "Stoff" geschmuggelt ;)





Montag, 18. Juni 2012

Resteverwertung

Mit Begeisterung verfolge ich verschiedene Patchwork und Quiltblogs aus den Staaten und nehme mir immer wieder vor auch eine Patchworkarbeit anzugehen.

Mein Horrorerlebnis, der Jahrhundert-Quilt, den ich kaum noch durch den Durchlass meiner Maschine zwängen konnte (geschweigedenn "schön" quilten) konnte ich auch noch nicht verdrängen...
Seit der Fertigstellung fristet er sein Dasein unfotografiert und unbeachtet von sämtlichen Kunden meiner Märkte in einem Schrank.

Darum zwei kleine Täschchen aus der Restekiste zusammengebastelt:






Donnerstag, 14. Juni 2012

Herzilein...

Eine kleine Umhängetasche zum Weggehen musste her, also Blumencord und Herzchenstoff (altbewährte Kombi) raus geholt und ganz fix was zusammengeschustert....
Das Ergebnis gefällt mir richtig gut, ich kann mich allerdings noch nicht entschließen, ob sie in den Shop wandern soll oder selbst behalten wird....
Ob ich sie verkaufe, zum Herumliegen ist sie auf jeden Fall zu schade!?
Passend zum Thema Herzchen habe ich das wunderschöne Hearts Webband von Luizia verwendet und einen Herzbaumler angehängt.






Dienstag, 12. Juni 2012

und weiter geht's auf der To-Do-Liste...

Pünktlich zur Prüfungsvorbereitung hab ich super viel zum Nähen ;) ...
Es gibt keine bessere Ausrede um nicht lernen zu müssen, sag ich euch!
Dabei sind neben den gefühlten zwanzig Geldbeuteln auch zwei Kinderumhängetaschen entstanden.
Beide schlicht und mit Reißverschlussinnentasche.





Außerdem gab's noch einen Seesack (als Spielzeugtonne) für zwei kleine Damen.

Sonntag, 10. Juni 2012

endlich geschafft....

Ich weiß nicht, ob ich das schon erwähnt habe, aber ich bin ein sehr zuschneidefauler Mensch....
Darum sind die Machwerk-Geldbeutel immer Langzeitprojekte, man muss ja auch immer mindestestens vier oder fünf in einem Schwung machen damit sich's lohnt ;)

Diesmal hab ich ganze 4 Wochen gebraucht und fünf Stück geschafft :)
Alle für mein Lädchen....





(die Fotos sind diesmal von mir, habt ihr sicher schon erkannt ;)
kann halt nicht jeder der geborene Fotograf sein)

Freitag, 8. Juni 2012

Minibörsen

Diesmal sind es nur drei Minibörsen die ich euch zeigen kann, 10 andere hab ich mal wieder vergessen zu fotografieren, grummel...
Dafür kann man sie jetzt so wie meine Röckchen und Shirts in Heidelberg bei FriDa anschauen.





Donnerstag, 7. Juni 2012

Luisa

Hier eine Luisa aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht", als Kombi mit Jeans und Punkten in rot und weiß.
Die ist bei einem meiner Treffen mit Tina von Tollkirsche entstanden, habe sie bisher nur noch nicht fotografiert...

Ich wünsche euch allen einen schönen Feiertag, eventuell mit Sonne ....?!





Dienstag, 5. Juni 2012

Messenger Nr.3

Wie versprochen hier der dritte Messenger im XL-Format ( für einen großen Laptop ).
Die Stoffe sind alle von Stoff & Stil aus Dänemark., außer dem schwarzen Baumwollleinen vom Möbelschweden.
Innen hat die Tasche noch eine zusätzliche Einstecktasche und einen Schlüsselfinder.



Montag, 4. Juni 2012

Messengernähmarathon

Gestern habe ich drei Messenger parallel genäht, zwei mal Dutch Love (davon eine auf Bestellung, die andere ist ins Lädchen gewandert) und eine aus zwei schönen Stoff&Stil Stöffchen aber dazu morgen mehr...

Zuerst zeige ich euch mal den Dutch Love Messenger:





Samstag, 2. Juni 2012

Spontaner Fohmarktbesuch....

Heute Abend werde ich ganz spontan bei einem Nachtflohmarkt auf dem Heppenheimer Europaplatz mitwirken.
Da ich nicht zu den Frühaufstehern dieser Welt gehöre finde ich die Idee eines Nachtflohmarktes grandios, warum bin ich da nicht schon früher drauf gekommen ;) ....
Ich bin gespannt wer mich zwischen 16 und 22 Uhr besuchen kommt....


bis dann,
 euer


Freitag, 1. Juni 2012

Kulturtäschchen

Das Wetter spielt ja nicht so mit im Moment...
Diese Fotos erinnern mich an das traumhafte, verlängerte Pfingstwochenende, während dem im Freiluftatelier einige Kulturtäschchen entstanden sind...

Da ich wenig bis überhaupt kein fotografisches Talent besitze, habe ich mit einen potentiellen Nachwuchs-Starfotografen überredet meine Sachen abzulichten...
Schaut doch mal vorbei, seine Bilder sind echt der Wahnsinn!

 (die Bilder des vorherigen Posts sind übrigens auch von ihm)












Außerdem gibt's noch eine Tasche im Retrostyle