Dienstag, 10. Juni 2014

Kleiderwochenende

sich bei diesen Temperaturen in die kilometerlange Schlange vor der Badeseekasse und den Hitzetod zu sterben, dazu hatte ich am Sonntag keine Lust :D

Stattdessen bin ich voller Tatendrang aufgewacht, meine neuen Stoffeschätze aus Heidenheims kleinem Stern anzuschneiden.
Geplant waren jeweils ein Ankerkleid und eines aus dem tollen Lillestoff mit Äpfeln und Birnen. Es sind dann noch ein kleines passendes Bandeau mit aufgesetztem Minikragen und ein drittes Kleid (beide nach eigenem Gutdünken und ohne Schnittmuster zusammengezimmert) dazugekommen.

Das zweite Äpfelchenkleid wird zusammen mit einigen anderen Shirts nach Heidelberg zu FriDa wandern, wo es auf seine Trägerin warten darf.





Schnitt: Joana
Stoffe von kleiner Stern Heidenheim

Kommentare:

  1. Wunderschöne Kleider hast du gezaubert ... ganz toll!!!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Kleider sind wirklich ganz toll geworden!

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  3. Na das war ja ein produktives Wochenende....... Klasse Kleider!!!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :-)
    Ich kann dir gar net sagen, was mir von deinen ganzen Sachen am besten gefällt! Ist ja einfach alles wunderschön, ohhhhh!

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Kleider,

    Würdest du auch den Schnitt preisgeben, damit ich mir das auch nähen kann?
    VG

    AntwortenLöschen