Sonntag, 29. März 2015

einen Schwung Minibörsen

Einer der Schnitte aus meiner persönlichen Top-Ten der Weltbesten ist dieser Börsenschnitt (im Original von hobbyschneiderin.net), weil die Geldbörsen wirklich super praktisch sind und sich zügig und in Massen ;D nähen lassen.

Da ich ein großer Freund von Effizienz bin (das habe ich wohl von den Schwaben übernommen ;D) sind es wieder in paar mehr geworden.





1 Kommentar:

  1. Klasse geworden! Deine Stoffe gefallen mir sehr gut. Ich glaube, ich brauche auch mal wieder eine Börse ;-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen