Sonntag, 18. Juni 2017

Fold-over mit Lederboden

Während meines Aufenthaltes in Tübingen habe ich die Gelegenheit genutzt und mir einen kleinen Vorrat an verschiedensten Ledern zuzulegen. Dort findet man im Ortsteil Pfrondorf ein kleines Geschäft mit tollen Ziegen- und Schafledern in allen Farben.

Momentan wird der Lederberg langsam abgebaut. Hier habe ich es als Taschenboden und für eine passende Quaste verwendet. Ich habe mich für den Kontrast von edlem Matallic-Leder und robustem Möbelstoff entschieden und finde sie passen super zusammen.








Schnitt: eigenes Schittmuster
Stoff: Urlaubskauf au Prag
Leder: siehe oben: http://www.fsschneider.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen